Die sozialtherapeutische Wohngemeinschaft für Kinder und Jugendliche soll den Bewohnern eine familienähnliche Atmosphäre bis zum Selbstständigwerden bieten. Durch therapeutische und pädagogische Maßnahmen soll den Kindern und Jugendlichen geholfen werden, die Schwierigkeiten der Vergangenheit zu bewältigen, Strategien in der Gegenwart zu erlernen, um die Zukunft zu ermöglichen. Die Kinder und Jugendlichen sollen mit ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen in die WG integriert werden. Ziel ist es, der Verwahrlosung und Dissozialität des Einzelnen entgegenzuwirken und die positive Motivation der Kinder und Jugendlichen zu erreichen.